Nachhaltiger Umgang mit Lebensmitteln

Für Nebenprodukte aus der Back- und Teigwarenindustrie, beispielsweise Altbackwaren, Teigreste, Fehlchargen, Havarien oder Überproduktionen mit und ohne Verpackungen, gibt es eine sinnvolle Verwendung: sie werden zu natürlichem, hochwertigem Futtermittel weiterverarbeitet. Ganz ohne den Einsatz von Zusatzstoffen.

Gerne werden unsere getrockneten Backwaren für die Ferkelaufzucht aber auch als Geschmacksverstärker im Mastbereich eingesetzt. So gelangen selbst diese Lebensmittel, die aus der Verkaufskette herausgenommen wurden, aber unverdorben sind und unseren hohen Qualitätsansprüchen entsprechen, wieder über den Futtermittelmarkt in die Nahrungskette zurück. Die Ressourcen werden optimal genutzt. Somit leisten wir täglich einen großen Beitrag zu einem nachhaltigen Umgang mit Back- und Teigwaren.